1. Vertragsgegenstand

1.1 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und der Yellow Box Game GmbH in Bezug auf deren angebotenen Leistungen.

  1. Vertragsabschluss

2.1. Der Vertrag zwischen Ihnen und Yellow Box Game GmbH kommt mit Annahme Ihrer Buchung zustande, unabhängig der Form der Buchung. Ab diesem Zeitpunkt gelten die Rechte und Pflichten, inklusive AGB für beide Parteien.

2.2 Die buchende Person ist für die Vertragspflichten verantwortlich. Auch für die durch sie angemeldeten Personen.

  1. Änderung oder Stornierung einer Anmeldung

3.1 Für kurzfristige Stornierungen wird eine Gebühr verlangen:
– Absagen bis zu 3 Tagen (72h) vor dem Spiel sind Gebührenfrei.
– Bei weniger als 3 Tagen aber mehr als 24h vor dem Spiel beträgt die Stornierungsgebühr CHF 40.
– Wenn Sie ihr Spiel weniger als 24h vor dem Termin absagen müssen, ist die Stornierungsgebühr CHF 66.
Den Restbetrag von ihrem bereits bezahlten Spielbetrag werden wir ihnen je nach Kundenwunsch auf ihre Kreditkarte oder Paypal-Konto zurückzahlen oder in Form eines Gutscheins zurückerstatten.
3.2 Es kann vorkommen, dass wir eine Buchung stornieren müssen. Die buchende Person wird sofort informiert. In diesem Falle besteht Anspruch auf einen Gutschein in der Höhe der bezahlten Gebühr oder die Rückerstattung des bezahlten Preises. Es besteht keinen Anspruch auf andere Vergütungen für Auslagen oder Schäden die durch die Absage entstanden sind.

3.3 Kann die Veranstaltung jedoch aufgrund höherer Gewalt nicht durchgeführt werden, so besteht kein Anspruch auf eine Rückerstattung der bezahlten Gebühr oder Vergütungen für Auslagen oder Schäden die durch die Absage entstanden sind.
Hierbei handelt es sich um Ereignisse, welche wir weder abwenden noch vorhersehen konnten. Zum Beispiel: Erdbeben, Feuer-/ Wasserschaden, andauernder Stromausfall oder gleichwertige Ereignisse.

 

  1. Dienstleistungen

4.1 Die Details der Dienstleistungen erbracht durch die Yellow Box Game Gmbh sind aus den Beschreibungen unserer Webseite zu entnehmen. Die Dienstleistungen starten, nach dem der Kunde bei uns eingetroffen ist. Für das rechtzeitige Eintreffen der Gruppe an unserem Standort ist die buchende Person verantwortlich.
Trifft die Gruppe zu spät ein, kann die Dienstleistung zum gebuchten Termin nicht mehr erbracht werden. Ein Anspruch auf diese oder eine Ersatz Dienstleistung besteht nicht.
Wir sind allerdings bemüht in diesem Fall vor Ort eine für beide Parteien zufriedenstellende Lösung zu finden.
Erscheint eine Gruppe nicht zum gebuchten Termin, besteht kein Anrecht auf eine Rückerstattung der bezahlten Gebühr.

  1. Zahlungsbedingungen

5.1 Sobald eine Buchung bestätigt ist (unabhängig der Form der Buchung oder der Bestätigung), ist die Gebühr zu bezahlen. Die Gebühr wird im Voraus online beim Buchungsvorgang bezahlt. 

  1. Teilnahmebedingungen

6.1. Das live room escape game ist ungeeignet für Personen mit Unbehagen in dunklen, engen Räumen, Platzangst oder dergleichen.

6.2. Ein Mindestalter für die Teilnahme gibt es nicht. Allerdings wird das Spiel nicht für Kinder unter 10 Jahren empfohlen.

6.3. Spieler unter 16 Jahren können nur in Begleitung einer Erwachsenen Person teilnehmen.

6.4. Der Spielleiter kann einzelne Spieler oder die ganze Gruppe ausschliessen, ist ein oder mehrere Spieler alkoholisiert oder stehen unter Drogeneinfluss.

6.5. Der Spielleiter kann einzelne Spieler oder die ganze Gruppe ausschliessen, sofern sich ein oder mehrere Spieler unzumutbar verhalten.

6.6. Ein Anspruch auf Rückerstattung im Falle von Punkt 5.4 und 5.5 besteht nicht.

 

  1. Nutzungsbedingungen

7.1. Die Spieler müssen den Anweisungen des Spielleiters folgen.

7.2. Essen, Trinken, Rauchen und dergleichen ist in den Spielräumen nicht erlaubt.

7.3. Alle Spieler verpflichten sich keinerlei Informationen, zu den Rätseln, zu den Gegenständen zu dem Mobiliar oder andere Angaben über den konkreten Inhalt des Spieles zu veröffentlichen, zu verbreiten oder weiter zu erzählen.

 

  1. Haftung

8.1. Für Schäden an Mobiliar oder Einrichtungen welche mutwillig oder fahrlässig verursacht wurden, haften die Spieler in vollem Masse selber.

8.2. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

8.3. Die Yellow Box Game GmbH übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden wie z.B. Verletzungen jeglicher Art, Verluste oder vergleichbarem. Die Yellow Box Game GmbH übernimmt auch keine Haftung für Leistungen gegenüber Dritten.

8.4 Die Haftung wird von der Yellow Box Game GmbH übernommen, falls die Dienstleistung infolge von Verschulden der Mitarbeiter der Yellow Box Game GmbH mangelhaft oder gar nicht erbracht wird.

  1. Änderung der AGB

9.1 Die AGB können durch die Yellow Box Game GmbH ohne Ankündigung zu jedem Zeitpunkt geändert werden. Es gilt die jeweils aktuelle Ausgabe.

  1. Gerichtsstand

10.1 Der Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten ist der Geschäftssitz der Yellow Box Game GmbH. Es ist ausnahmslos das Schweizerische Recht anwendbar.

April 2015, Yellow Box Game GmbH